Blueberry Lemon Cupcakes

Der Sommer naht. Ich weiß, das Wetter lässt es im Moment nicht vermuten. Was sollen wir machen? Wenn die Sonne schon nicht am Himmel ist, können wir sie uns doch wenigstens auf den Teller holen, oder?!

bluelem5

Ich erinnere mich noch vage an letzte Woche: Warme Sonnenstrahlen auf der Haut, die 493729te Sommersprosse bildete sich in meinem Gesicht und ohne Sonnenbrille konnte man gar nicht aus dem Haus gehen.

Ich wollte euch ein schön leichtes Cupcake Rezept zaubern, auf Instagram und Facebook war diese Kombination gar nicht mehr wegzudenken, also habe ich sie auch ausprobiert. Schokokuchen? Viel zu mächtig für das tolle Wetter. Ich wollte euch bei den schönsten Sonnenstrahlen ein sommerliches Rezept präsentieren.

Nun sitze ich gerade mit einem heißen Körnerkissen auf den Füßen und einer dicken Jacke unter meiner Decke auf dem Sofa. Draußen ist es grau. Und es regnet. Nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Euch das Rezept vorenthalten bis es wieder schön ist? Nein, dachte ich mir und wollte es euch heute zeigen, damit wenigstens auf den Tellern die Sonne scheint und das Frühlingsgefühl nicht verloren geht!

bluelem1

Wie gesagt, bei Facebook und Instagram habe ich immer öfter die Kombination aus Zitrone und Blaubeere gesehen. Ob als Kuchen oder Cupcake, oder was auch immer. Schön fruchtig, mit einer leichten Creme, was möchte man mehr bei schönem Wetter?

bluelem2

Der Teig ist leicht und schnell zubereitet. Durch die Buttermilch wird er hinterher schön luftig und die Heidelbeeren und der Zitronensaft machen die Cupcakes einfach unheimlich saftig und erfrischend. Zuerst wollte ich eine ganz normale Frischkäsecreme machen, dachte dann aber, das auch hier ein leichtes Zitronenaroma nicht schaden kann und habe sie ebenfalls mit Zitronensaft verfeinert.

bluelem4

Normalerweise kriegen ja meine Nachbarn mindestens die Hälfte von meinem „Backgut“ ab, aber diesmal ist nichts, wirklich nichts für sie übergeblieben. Ich gebe zu, insgesamt habe ich auch drei Cupcakes gegessen. Ich muss ja auch wissen, was ich da fabriziert habe. Aber die restlichen 9 sind innerhalb von zwei Tagen im Bauch meines Freunds verschwunden, so begeistert war er! Sein Zitat: „Die waren richtig geil!“  Danke Schatz 😉

bluelem3

bluelem7

Unsere Nachbarn haben zwar nichts gekriegt, aber diese Cupcakes gibt es bestimmt auch nicht zum letzten Mal!

Ich hoffe, das Rezept gefällt euch und erhellt euch etwas die trübe Winterstimmung. Nächste Woche ist es wieder sonnig und bis dahin schicke ich euch ganz warme, liebe Grüße!

Viel Spaß beim nachbacken!

Laura <3

Rezeptblulem

 

Kommentar verfassen