Über mich

2

Hi,

mein Name ist Laura, ich bin 25 Jahre alt, Fitnesstrainerin und habe vor kurzem angefangen mein Hobby, durch gutes Zureden und Ermutigen von meinem Freund und Freunden, etwas mehr zu intensivieren und somit ist dieser Blog hier entstanden. 🙂

Vielleicht denkt ihr euch jetzt: „Fitnesstrainerin und backen? Achsoo, dann backt die bestimmt mit Proteinpulver, Magerquark und matscht überall Bananen rein..“

Ehm…Nein! Ich backe ganz normal mit Butter, Zucker und Unmengen an Schokolade oder Sahne und Süßigkeiten sind meine große Schwäche! Ich kann zwar all das, was ich backe leider nicht immer mit zur Arbeit bringen und den Mitgliedern nach dem Training anbieten (obwohl das vielleicht eine neue Geschäftsidee wäre, weil so hält man definitiv die Kunden), aber ich finde, beide dieser Leidenschaften lassen sich super miteinander kombinieren.

ich

Wie ihr seht, habe ich schon immer ganz spezielle und professionelle Backtechniken verwendet!

Ich backe schon sehr, sehr lange und auch am Kochen habe ich irgendwann viel Spaß gewonnen. Gebackenes wurde schon immer mit zur Schule genommen, für die Arbeitskollegen meiner Eltern eingepackt, ja selbst bei meiner Aquafit-Gruppe habe ich ständig irgendetwas mitgeschleppt. Klar, habe ich ab und an mal ein paar Schnappschüsse mit dem Handy gemacht, aber erst seitdem ich  http://www.sallysbakingaddiction.com im Internet gefunden habe, habe ich erst gemerkt, wie appetitanregend es ist, wenn man auch noch tolle Fotos dazu macht.

Collage2

Und so ist dieser Blog entstanden. Ich weiß ich bin ca. der neunundneunzigquadrillionste Backblog, aber selbst wenn nur ein paar Leute hieran Gefallen finden, hat sich die Mühe für mich gelohnt. Ich bin ehrlich: Ich bin Hobbybäckerin/köchin und das, was ihr hier seht, sind die Dinge, die richtig gelaufen sind. Wie oft stand ich schon wütend oder weinend, oder beides, in der Küche, weil irgendetwas kaputtgegangen oder schiefgelaufen ist. Aber, aus Fehlern lernt man und langsam kann ich auch schon etwas gelassener damit umgehen. Damit ihr vielleicht nicht in dieselbe Situationen schlittert, versuche ich euch deshalb so gut es geht Tipps zu geben!

Ich freue mich über Kommentare, Likes bei Facebook und Anregungen!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachbacken!

Laura <3