Whisky Torte

Für einen Mann zum Geburtstag gibt es keine Sahnetorte mit Maracujacreme und Streuseln. Für Männer gibt es etwas Herberes mit dunklen Schokoböden in Whisky und Kaffee getränkt, mit einer Kaffeecreme im Inneren. Seht’s euch an…

Whisky Torte1

Schon einmal von Dripcakes gehört? Ich auch erst letztens, aber ich finde die Kuchen echt cool und wollte unbedingt mal einen machen. Warum also nicht die Gelegenheit nutzen, wenn ein Geburtstag ansteht? Wie schon oben erwähnt, passend zum Männergeburtstag muss es auch etwas dementsprechendes geben und da wir noch Whisky zuhause hatten, wurde der gleich mal verwertet.

Ich habe auch zum ersten Mal eine amerikanische Buttercreme gemacht, um den Kuchen damit einzukleiden und glaubt mir, bevor man das mal eben ganz easy macht, wie in den ganzen Youtube Videos, muss man eine Zeit lang üben! (Keine Sorge, beim zweiten Mal ging es auch schon wesentlich leichter)

Whiskytorte

Die wesentlichen Schritte habe ich euch hier in einer kleinen Collage zusammengefasst. Ich habe ein super Rezept für den Kuchen gefunden. Für Torten die man stapelt, oder auch bei Motivtorten, finde ich es einfacher, wenn der Kuchen fester ist. Biskuitböden sind ja sehr luftig und dabei habe ich oft das Gefühl beim Einstreichen schneller mal etwas kaputt zu machen. Dieser Teig ist nicht nur fester, sondern auch schön saftig und locker und das Rezept ist so einfach, dass ihr es euch nach dem ersten Mal lesen schon merken könnt 🙂

Whisky Torte2

Zum Einstreichen von Torten ist es wirklich sinnvoll, einen Drehteller zu haben. Das erleichtert die Arbeit wirklich ungemein! Ihr könnt sie ganz günstig bei Amazon bestellen. Hier seht ihr den Kuchen nach der zweiten Buttercremeschicht. Ich hätte nicht gedacht, dass man doch so viel Buttercreme braucht und ihr seht, ein paar Krümel haben sich bis nach oben schleichen können, aber das fand ich in dem Fall nicht schlimm. Bei einem dunklen Teig und heller Buttercreme kann das schon einmal schneller passieren. Oben muss die Creme auch nicht super glatt sein, weil darüber kommt ja noch die Schokoladenganache.

Whisky Torte3

Verzieren könnt ihr den Kuchen wie ihr mögt. So kleine Whiskyfläschen gibt es eigentlich in jedem Geschäft und ein paar Erdbeeren peppen den ansonsten eher schlichten Kuchen etwas auf!

Whisky Torte4

Wenn ihr jetzt Lust auf einen Dripcake bekommen habt, probiert es aus. Es gibt unendlich viele Farbvarianten und Dekorationsmöglichkeiten!

Laura <3

PS.: Falls ihr euch jetzt wundert solltet, weil ihr das Kuchenrezept jetzt nicht sooo einfach findet…Ich habe die 1,5x Menge genommen, weil ich drei Böden haben wollte. Normalerweise sind es 250g, 250g, etc. 🙂

whiskykuchenrezept1

Whiskytorte Rezept

1 Comment on Whisky Torte

  1. Dani
    März 15, 2016 at 3:38 pm (2 Jahren ago)

    Das Rezept hört sich toll an – nur leider kann ich keine Bilder sehen 🙁

    Antworten

Kommentar verfassen